r alle Kinofans der Kategorie "Sehenswertes" anbei ein Hinweis:

 

Gemeinsam für das Klima

 

 

 

unter diesem Motto rief der Bund Naturschutz anlässlich der bevorstehenden Klimakonferenz zu einer Aktion am Pertrichplatz auf. Zahlreiche Bürger versammelten sich am Pertrichplatz in Petershausen um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

Die Aktive Schule Petershausen beteiligte sich wieder mit 70 Schülern und ihren Lehrern. Sie  textete einen Song zum Klimastreik, den die Kinder mit ihrem Lehrer Dominik Schuck sehr engagiert sangen. Mit Strophen wie: Wir wollen auch morgen leben, wir müssen die Erde schonen, wollen menschenwürdig wohnen noch in Generationen“, geben sie einen Anstoß zum Umdenken!

 

Natürlich haben auch in den letzten Jahren verschiedene Organisationen und die Gemeinde durch Energiesparen Zeichen gesetzt. Es gibt für 5,- Euro am Tag ein E-Bike in der Gemeinde zu mieten.

Das Energieforum hat ein Lastenfahrrad mit E-Motor zu verleihen und für E-Autos gibt es am Bahnhof eine Ladestation.

In der Grundschule wurde das fifty/fifty Projekt sechs Jahre lang durchgeführt, wobei neben einer Menge Energie auch 100 000 Euro für die Gemeinde eingespart wurden. Diese kleinen Ansätze müssen möglichst schnell vervielfacht werden, damit die Kinder von heute auch morgen gut leben können.

 

Die Veranstalter mit den Vorsitzenden Rainer Mühe und Jörg Wunsch haben sich sehr gefreut über die Beteiligung von Politikern und zukünftigen Amtsträgern. Zur Demo kam Bürgermeister Fath mit amtierenden Gemeinderäte ebenso dabei waren Kandidaten für die Wahl 2020. Das lässt die Hoffnung auf schnellen und aktiven Klimaschutz in unserer Gemeinde wachsen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie bereits in "Mein Petershausen" informiert, soll hier über unseren Hörpfad Klingendes Petershausen informiert werden:

https://hoer.lokaler.de/petershausen/waldlehrpfad-in-petershausen/

 

Hierbei handelt es sich um die Beschreibung unseres Waldlehrpfades und seiner Stationen, an denen man dann Informationen zu der jeweiligen Tafel bekommt.

 

 

 

 

 

 

 

Nachfolgend ein paar Informationen zur Pflege und Erhalt von Acker- und Wegrainen mit freundlicher Genehmigung der UNB des LRA Dachau